Januar 2017 - 1

 

Partikelsensoren im Einsatz für eine saubere und angenehme Raumatmosphäre

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Die Messung der Luftqualität in Gebäuden erlangt zunehmend an Bedeutung. Manchmal stellt es sich jedoch als Herausforderung dar, die Luftqualität messtechnisch zu erfassen und damit bedarfsgerecht zu belüften. Dazu möchten wir Ihnen neben unseren bereits vorgestellten CDM7160 für CO2 und USM-MEMS-VOC Sensormodulen das neue Produkt für die Messung der Staubbelastung in Räumen präsentieren. Die Partikelsensoren werden häufig in Luftreinigern und IAQ-Systemen (Indoor Air Quality) verwendet. Aber auch für die Steuerung und die Überwachung von Lüftungssystemen eignen sie sich hervorragend.

UNITRONIC Electronics bietet hier spezielle Partikelsensoren des renommierten Herstellers Samyoung S&C an:

 tl_files/unitronic/upload/newsletter/2016-1/Partikelsensoren/Partikelsensor 300px- Contentbild.png

Die Sensoren zeichnen sich unter anderem aus durch:

  • Detektion von Staub, Pollen, Keimen, Staubmilben und Zigarettenrauch

  • Detektion von PM2.5 Partikeln

  • Einstellbare Empfindlichkeit für eine effiziente Steuerung

  • Hervorragende Langzeitstabilität

  • Kompakte Abmessungen (59 x 45 x 17 mm)

  • MCU Steuerung

  • PWM Ausgang (Low Logic Pulse Active)

 

Die Leistungsmerkmale der Partikelsensoren entnehmen Sie bitte der Produktübersicht im folgenden Link:

 

Partikelsensoren-Produktübersicht

 

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch durch unsere Außendienstmitarbeiter oder wenden Sie sich an:

 

Lydia Rötten (Innendienst)

Tel.: +49 211 9511 135

Mail: Lydia.Rötten@unitronic.de

 

Diego Ballen (Technik)

Tel.: +49 211 9511 172

Mail: Diego.Ballen@unitronic.de

 

Ihr UNITRONIC Team