Oktober 2016 - 3

 

Vielseitig einsetzbare, leistungsstarke und kostengünstige Module und Boards

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

unterschiedlichste Ausbaustufen der Prozessormodule und Singleboard Computer des Herstellers iWave Systems sind jetzt bei der UNITRONIC Electronics erhältlich.

 

Das Portfolio enthält Module und Boards auf Basis der gängigen Formfaktoren Qseven und SODIMM sowie weitere, proprietäre Formate. Die Prozessorplattformen verwenden ARM-basierte SoCs wie NXP's i.MX.6, Renesas RZ/G1E, RZ/G1M oder Alteras Cyclone V. Der Anwender kann sich zwischen unterschiedlichsten Embedded Betriebssystemen wie OS/RTOS, Linux, WinCE, Android BSP, QNX, VxWorks oder ITRON und entsprechenden Hardware-Treibern entscheiden. Diese Flexibilität erlaubt es Entwicklern, auf spezielle Anforderungen der Applikation, individuell einzugehen.

tl_files/unitronic/upload/newsletter/2016-1/iWaveSystems/iwave-systems.png

 

Für den schnellen Einstieg sind von Unitronic Electronics umfangreich ausgestattete Starterkits erhältlich. Neben einer Vielzahl an externen Schnittstellen beinhalten diese auch ein Display. Auf Wunsch bieten wir Ihnen gerne auch kundenspezifisch optimierte Lösungen für Industrie-, Medizin- und Automotive-Applikationen an.

Testen Sie uns!

 

Eine Produktübersicht ist unter dem folgenden Link erhältlich:

 

iWave Systems Produktübersicht

 

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch durch unsere Außendienstmitarbeiter oder wenden Sie sich an:

 

Claudia Schweigert (Innendienst)

Tel.: +49 211 9511 123

Mail: Claudia.Schweigert@unitronic.de

 

Ali Elallali (Technik)

Tel.: +49 211 9511 161

Mail: Ali.Elallali@unitronic.de

 

Besuchen Sie uns auf der Electronica in München vom 8. bis 11. November 2016

Halle A4 Stand 373

tl_files/unitronic/upload/newsletter/2016/Mobilfunkscanner Siretta/electr_logo_rgb-300px.png

 

Ihr UNITRONIC Team