September 2017

 

Robuste, lageunabhängig funktionierende Sauerstoffsensoren für den industriellen Einsatz von Unitronic Electronics

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

für den Einsatz bei der additiven Fertigung (z. B. 3D-Druckverfahren) empfehlen wir den Einsatz von Sauerstoffsensoren unseres Herstellers Sensore.

Diese Sensoren garantieren eine präzise Messung des Sauerstoffgehalts innerhalb gasförmiger Medien im Bereich von 10ppm bis 96vol%. Dazu wird das amperometrische Prinzip auf Basis einer Sauerstoffpumpzelle aus Zirkoniumdioxid angewandt. Sobald eine Spannung an diese Zelle gelegt wird, werden Sauerstoffionen von der Kathode zur Anode gepumpt. Deckt man nun die Kathode mit einer Gasdiffusionsbarriere ab, stellt sich beim Erhöhen der Spannung ein Sättigungsstrom ein, der ein verlässliches Maß für die Sauerstoffkonzentration ist.

Der Sensor kommt aufgrund seiner Funktionsweise ohne Referenzgas aus.

 

Die wartungsfreien Sensoren von Maxtec erfreuen sich großer Beliebtheit bei Anwendungen im medizinischen und klinischen Bereich. Auf Basis der hauseigenen Sensoren bietet Maxtec auch eine umfangreiche Palette von Sauerstoff-Messgeräten mit Batteriebetrieb für den mobilen Einsatz an. Wo immer Atemluft überprüft werden muss, sind Maxtec-Produkte erste Wahl.

 

Die Sauerstoffsensoren von Figaro erfassen Sauerstoff-Konzentrationen von bis zu 100vol%. Sie besitzen ein sehr kompaktes Gehäuse (z. B. SK-25F mit 20,4 mm Durchmesser und einer Höhe von 16,6 mm). Die elektrochemischen Sensoren des Herstellers zeigen keine Querempfindlichkeiten zu Gasen wie z. B. CO2, CO, H2S, NO, H2 und sind ideal für industrielle Messgeräte geeignet.

 

Die Übersicht der Leistungsmerkmale entnehmen Sie bitte der Produktinformation im folgenden Link:

 

Produktinformationen

 

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch durch unsere Außendienstmitarbeiter oder wenden Sie sich an:

 

Lydia Rötten (Innendienst)

Tel.: +49 211 9511 135

Mail: Lydia.Roetten@unitronic.de

 

Diego Ballen (Technik)

Tel.: +49 211 9511 172

Mail: Diego.Ballen@unitronic.de

 

 

Ihr UNITRONIC Team