Erfahren Sie schneller, was Wichtig wird

News

Was gibt es Neues bei UNITRONIC? Bleiben Sie auf dem Laufenden!

UNITRONIC - DE> Über uns> Unternehmen> News> UNITRONIC verstärkt Sensor2Cloud-Portfolio um die AirPrime BX310x WiFi- und Bluetooth-Module von Sierra Wireless

UNITRONIC verstärkt Sensor2Cloud-Portfolio um die AirPrime BX310x WiFi- und Bluetooth-Module von Sierra Wireless

11.10.2018 11:06

Entwicklungsdienstleister nimmt ab sofort die industrietauglichen, preisgünstigen und energiearmen Module ins Distributionsprogramm auf

Schnittstellen für Industrieanwendungen

Das Modul unterstützt WiFi 802.11 b/g/n und bietet als Dual-Mode-Modul Bluetooth Classic, sowie Bluetooth Low Energy (BLE) gemäß Bluetooth 4.2. Speziell für industrielle Anwendungen, die eine sichere Verbindung von WiFi und Bluetooth erfordern, bietet das Modul eine Vielzahl an Schnittstellen. Interessant ist insbesondere die Möglichkeit das Modul gleichzeitig als WiFi AccessPoint und als Client zu betreiben. Das BX310x bietet eine MQTT-Client Implementierung, die eine schnelle und unkomplizierte Anbindung der Embedded Applikation an eine Cloud ermöglicht.

Flexibler Formfaktor

Das BX3100 wurde auf einem industrietauglichen, flexiblen Formfaktor (CF3®) entwickelt und ermöglicht es Systemintegratoren, ihre Anwendungen auf einer hochskalierbaren Modulplattform zu entwickeln. Einsatz findet die Modulreihe in der Haustechnik und -Sicherheit, in Tracking- und Telematik-Anwendungen, bei Medizingeräten, in industriellen Ausrüstungen, in der Gebäudeautomation und bei Straßenbeleuchtungen.

Unbegrenzte Firmware-Aktualisierungen

Das Modul ist mit einer integrierten Antenne (BX3105) oder mit einem Anschluss für eine externe Antenne verfügbar (BX3100). Zudem bietet es integrierte TCP/IP- und Bluetooth-Stacks die einfach über die UART-Schnittstelle parametriert und verwendet werden können. Unterstützt werden eine Vielzahl von Schnittstellen, wie UART und I2C. Sichere Boot- und Value Added-Firmware mit kostenlosem und unbegrenzten Firmware-Over-the-Air (FOTA)-Aktualisierungen während der gesamten Lebensdauer des Moduls, sorgen für optimierte und sichere Konnektivität.

Zurück