Industrie 4.0, IoT, IIoT, die smarte Fabrik

IoT und IIoT – was ist der Unterschied?

Obwohl IoT und IIoT in vielen Bereichen auf gleichen Konzepten und Technologien beruhen, kann dennoch eine Abgrenzung der beiden Begriffe erfolgen. Beim IoT stehen hauptsächlich die menschlichen Interaktionen mit den Geräten und Objekten im Vordergrund. Geräte können mit dem Benutzer kommunizieren und diesen beim Eintreten von bestimmten Ereignissen informieren oder auch warnen. Die IIoT-Technologie wird hingegen nicht zur Interaktion mit dem Menschen eingesetzt, sondern hat hauptsächlich die Aufgabe, Produktionsprozesse intelligent zu steuern und zu überwachen.

Auch wir sind dieses Jahr dabei unser IoT bzw. IIoT-Portfolio auszubauen und unseren Kunden innovative Lösungen zu bieten – hier ein paar Beispiele:

 

Intelligente Gasüberwachung

Im Rahmen der Konzentrationsüberwachung bei additiven Fertigungsverfahren, beispielsweise beim 3D-Druck, haben wir beispielsweise die Figaro-Sauerstoffsensor-KE-Serie (KE-25 und KE-50) im Distributionsprogramm. Der Sauerstoffsensor der KE-Serie ist ideal, um den ständig wachsenden Bedarf an Sauerstoffüberwachung in verschiedenen Bereichen wie Verbrennungsgasüberwachung, der Biochemie sowie in medizinischen Applikationen gerecht zu werden.

Funkterminals für M2M-Kommunikation

Zudem bieten wir im Rahmen von IoT-Lösungen Produkte von Siretta, einem führenden Anbieter von Wireless-Produktlösungen. Die Modems & Router von Siretta ermöglichen fortschrittliche Maschine zu Maschine (M2M) Kommunikation, mit leistungsstarken Funktionen und einer einfachen Integration in bestehende Anlagen und Systeme. Der Antennenbereich von Siretta ist in jeder Hinsicht umfassend und deckt Anforderungen von den kleinsten Keramikantennen für Handheld-Geräte, bis hin zu High-Gain-Yagi-Antennen ab.

 

Ultraschallsensoren für vielfältige Einsatzgebiete

Ebenfalls haben wir Ultraschallsensoren des taiwanesischen Herstellers ProWave im Portfolio. Die Einsatzgebiete sind im IoT- bzw. IIoT-Umfeld extrem vielfältig: Vom Bewegungsmelder für Alarmanlagen über Abstandsmessgeräte in allen Größen, Einparkhilfen in Fahrzeugen, Robotertechnik bis hin zum Echolot oder Blutdruckmessgeräten in der Medizintechnik reichen die potenziellen Anwendungen. Um all diese Anwendungsgebiete abzudecken, hat ProWave innerhalb der letzten 25 Jahre eine Vielzahl von Ultraschallwandlern für den Einsatz in Luft, Flüssigkeiten oder Feststoffen und mit den unterschiedlichsten Leistungen und Frequenzbereichen entwickelt.

Sie möchten die geeignete Lösung für Ihr IoT- oder IIoT-Projekt finden? Bitte sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!