EM310-UDL – LoRaWAN® Ultraschall Distanz-/Füllstandssensor von Milesight

Der Ultraschall-Distanzsensor EM310-UDL dient zur Erfassung des Füllstands von Behältern (z. B. Abfalleimer). Der Sensor ist flexibel, hat eine kompakte Größe und einen großen Messbereich. Es kann an allen Arten von Behältern oder Abfalleimern installiert werden. Der EM310-UDL ist außerdem mit einem 3-Achsen-Beschleunigungsmesser ausgestattet, um den Status der Behälterabdeckung zu erkennen. Der Sensor hat einen großen Messbereich von 3-450 cm mit kurzer Blindzone. Durch die Unterstützung von LoRaWAN kann der Sensor bis zu einer Sichtlinie von 15 km übertragen. EM300-UDL ist für den Einsatz in rauen und nassen Umgebungen mit einem Gehäuse mit Schutzart IP67 qualifiziert. Mit integriertem NFC kann der Sensor einfach konfiguriert werden. EM310-UDL funktioniert gut mit LoRaWAN-Gateways und Netzwerkservern.

Mit der Milesight IoT Cloud oder anderen Cloud-Plattformen ist EM310-UDL ideal, um Füllstände jeglicher Art von Abfall aus der Ferne und präzise in verschiedenen Behältern zu überwachen. Wenn die Behälter fast voll sind, werden die Reinigungskräfte alarmiert. EM310-UDL kann weit verbreitet in der Abfallwirtschaft, Wassertanküberwachung und Kanaldeckelüberwachung eingesetzt werden.

Menü