Inpixon: Umfassende Lösungen für alle Ihre Indoor Intelligence-Anforderungen

Inpixon ist ein Unternehmen für Innenraumdaten. Die Indoor Intelligence™-Plattform und die patentierten Technologien ermöglichen es den Nutzern, die Macht der Innenraumdaten zu nutzen, um verwertbare Erkenntnisse zu gewinnen. Inpixon hat sich auf die Erfassung, Interpretation und Visualisierung von Innenraumdaten spezialisiert, um Innenräume intelligenter, sicherer und geschützter zu machen. Inpixon´s Lösungen werden von einer Vielzahl von Branchen und Disziplinen genutzt, um mit Innenraumdaten Gutes zu tun. Diese multidisziplinäre Darstellung von Innenraumdaten ermöglicht es den Nutzern, ihren Umsatz zu steigern, Kosten zu senken und die Sicherheit zu verbessern. Inpixon-Kunden können die Vorteile von Mapping, Positionierung, Analyse, Sensorfusion und dem Internet der Dinge (IoT) nutzen, um die unerzählten Geschichten der Innenräume aufzudecken.

Was ist Indoor Mapping?

Indoor Mapping ist der Prozess der Umwandlung von Grundrissen in digitale, interaktive Darstellungen von Innenräumen. Indoor-Maps dienen nicht nur als Wegweiser, sondern nutzen auch Geschäftsregeln, Lokalisierung und das Internet der Dinge, um Nutzern die Visualisierung räumlicher Daten zu ermöglichen und so in Echtzeit Informationen über den Standort in Innenräumen zu erhalten. Mit der Indoor-Mapping-Plattform kann jedes System so erweitert werden, dass es Daten im Kontext einer Indoor-Karte anzeigt.

Wie werden Innenraumkarten erstellt?

Die Indoor-Mapping-Plattform wandelt statische Karten (DWG, SVG, JPG, GeoJSON, PNG, PDF…) in intelligente, mehrdimensionale digitale Karten um, indem sie mehrere Datenebenen überlagert, um skalierbare, standortbezogene Anwendungen zu erstellen. Indoor-Karten sind ein wesentlicher Bestandteil bei der Erstellung von standortbezogenen IoT-fähigen intelligenten Gebäuden. Diese Karten werden dann über SDKs und APIs in verschiedene Plattformen und Datensätze (Ihre Geschäftsdaten, Systeme und Daten von Drittanbietern) integriert und ermöglichen so eine breite Palette von kartengestützten Anwendungsfällen.

Was ist Indoor-Positionierung?

Indoor Positioning Systems (IPS) kann am einfachsten als GPS für Innenräume erklärt werden. Es handelt sich um eine Technologie, die es den Nutzern ermöglicht, den Standort von Personen oder Gegenständen innerhalb eines Gebäudes mithilfe von Smartphones, mobilen Geräten, Tracking-Tags oder anderen Geräten genau zu bestimmen.

Wie funktioniert es?

Mithilfe einer Vielzahl von Sensoren erkennt und verfolgt die IPS-Technologie Daten über den Standort eines Geräts. Dies kann entweder mit internen Sensoren und Funkempfängern in Smartphones und anderen IoT-Wearable-Geräten oder mit Funkfrequenzsensoren, die im gesamten Innenbereich installiert sind, erfolgen. Die Standortdaten werden vom Positionierungssystem aufgenommen und erzeugen genaue Koordinaten, die auf einer Innenraumkarte angezeigt werden.

Die Bedeutung der Innenraumsicherheit

Intelligente Gebäude brauchen mehr als Videoüberwachung, um Menschen und Daten in der heutigen Landschaft zu schützen. Die Probleme, mit denen Gebäude konfrontiert sind, haben sich in den letzten Jahren drastisch verändert, und das gilt auch für die Werkzeuge, die sie schützen. Von physischem Eindringen und Diebstahl von Eigentum bis hin zu Datenexfiltration und Lauschangriffen – noch nie war es so wichtig wie heute, die Lücke zwischen physischer und digitaler Sicherheit zu schließen, um Gebäude und alles, was sich darin befindet, zu schützen.

Wie funktioniert das?

Sichern Sie jeden Standort mit präziser Indoor-Positionierung und RF-Breitbanderkennung. Nutzen Sie Inpixon, um durch die Erkennung von drahtlosen Geräten und deren Bewegungen ein Situationsbewusstsein innerhalb Ihrer Gebäude zu entwickeln. Unsere Sicherheitslösung für Innenräume, Inpixon Aware®, bietet Ihnen sowohl einen Überblick über Ihre Einrichtungen als auch eine robuste Lösung zur Erkennung von drahtlosen Eindringlingen in einem einzigen Live-Sicherheits-Dashboard, so dass Sie wichtige Entscheidungen in Bezug auf Sicherheit, Risikominderung und öffentliche Sicherheit in großem Umfang treffen können.

Was ist Innenraumanalyse?

Indoor Analytics wandelt Standortdaten in wertvolle Erkenntnisse um, die Ihnen helfen zu verstehen, wie Besucher mit Ihrem Innenraum interagieren. Durch die Erfassung, Interpretation und Visualisierung von Daten liefert Indoor Analytics wichtige Metriken und Berichte über das Verhalten und die Bewegung von Besuchern. Mit Inpixon Analytics™, der Innenraum-Analyselösung von Inpixon, können Unternehmen die Leistungsfähigkeit der Innenraum-Intelligenz nutzen, um intelligentere und fundiertere Entscheidungen zu treffen, die zu außergewöhnlichen Innenraum-Erlebnissen führen und die Ergebnisse steigern.

Wie funktioniert es?

Inpixon Analytics™ nutzt vorhandene Wi-Fi-Zugangspunkte oder spezielle Inpixon-Sensoren, um Standortdaten von Wi-Fi-fähigen Geräten in Innenräumen zu erfassen. Nach der Erfassung analysiert und visualisiert die Lösung die Daten, um wichtige Kennzahlen und Berichte bereitzustellen – überall und jederzeit auf einem cloudbasierten Dashboard. Diese Datenpunkte bieten Einblicke in Besucherzahlen, Besuchertyp, Verweildauer, KI-Prognosen, Leistung von Veranstaltungen oder Initiativen und vieles mehr.

BildArtikelnrNameLagerBeschreibungKaufen
Menü